Akne und Rosacea

kosmetik-behandlung

Spezialbehandlungen können helfen

In der Pubertät leiden viele Jugendliche mit unterschiedlichen Schweregraden unter Akne. Aber auch viele Erwachsene sind davon betroffen. Es gibt verschiedene Ursachen von Akne: Stress, psychische Probleme, der Einfluss von Hormonen oder Medikamente können Akne beeinflussen. Gerade im Anfangsstadium kann die richtige Kosmetikbehandlung vor Folgen schützen.

Das gleiche gilt für die Rosacea. Rosacea ist eine chronisch verlaufende, entzündliche Hauterkrankung vornehmlich des Gesichts, von der meistens Frauen betroffen sind. Rosacea ist schwer zu diagnostizieren und kann wie Akne verschiedene Ausprägungen haben. Medizinisch kann Rosacea lediglich mit Medikamenten behandelt werden, die erhebliche Nebenwirkungen verursachen können.

Eine regelmäßige Behandlung durch eine Fachkosmetikerin bei Akne und Rosacea, begleitend mit einer speziellen Heimpflege kann zu einer langfristigen Verbesserung ohne Nebenwirkungen führen. Mit DMK-Spezialbehandlungen und -Produkten können selbst hartnäckige Fälle bis auf ein Mindestmaß reduziert und im besten Falle ganz beseitigt werden. Die aktive Mitarbeit des Betroffenen über einen längeren Zeitraum ist für einen Erfolg jedoch zwingend erforderlich.

Ich berate Sie gerne über spezielle Behandlungen und Heimpflege-Produkte in meinem Kosmetik-Studio und begleite Sie fachlich auf dem Weg zu einer schöneren Haut und mehr Selbstbewusstsein.

Persönliche Beratung

Sie wünschen einen persönlichen Beratungstermin?
Rufen Sie an: 040 / 47 19 38 60 oder
senden Sie uns eine E-Mail: info@marianne-hartung-kosmetik.de.

Kundenstimme

Bin super zufrieden: Professionelle Behandlung, DMK-Produkte sind toll, DMK-Enzymbehandlung führt zu sichtbaren Ergebnissen!

Britta Redecker

powered by webEdition CMS